Automatisierte Produktion im Digitaldruck und Lettershop

Die Addendum Outputmanagement Tools dienen der vollständigen Automatisierung typischer Prozesse im Digitaldruck und Lettershop, damit große Mengen an Dokumenten ohne Benutzereingriff gedruckt werden können.

Die PDF-Dokumente werden automatisch aus anderen Formaten erzeugt, sortiert, kombiniert oder aufgeteilt, frankiert und mit Barcodes gedruckt. Zur Optimierung des Porto werden aus den Inhalten der PDF (aus den Adressen) vordefinierte XML-Daten erzeugt und an den Mailtoptimizer der Deutschen Post übergeben.

Die Addendum Outputmanagement Tools bieten folgen Lösungen:

  • CreatePDF – zur Erstellung von oder Konvertierung in standardkonforme PDF
  • ScalePDF – Anpassung des Seitenformat auf bestimmten Wert. Wenn z.B. beim Einscannen von Dokumenten ein Wert kleiner A4 erzeugt wird, kann dieser korrigiert werden.
  • SplitPDF – zur Aufteilung umfangreicher PDF in Einzeldokumente. Wenn z.B. aus einem ERP-System eine große PDF erzeugt wird, dann kann diese mit SplitPDF in Einzelrechnungen zerlegt werden.
  • SortPDF – zur Sortierung der Dateien anhand Seitenzahl und PLZ. Für den Versand und die Berechnung des Porto sind die Anzahl der Seiten sowie die Anschrift relevant. SortPDF verteilt die einzelnen Dokumente unter Berücksichtigung dieser Informationen in einzelne Verzeichnisse und generiert XML-Jobtickets für den MailOptimizer von der Deutschen Post.
  • StampPDF – zur Frankierung der Dokumente mit Output des MailOptimizer. Beliebiges Stempeln per Befehlszeile mit Text und Grafik (Online Dokumentation).
  • MergePDF – zum Zusammenfügen einzelner Dokumente für die Ausgabe
  • PrintPDF – zum automatisierten Drucken mit Barcode und Kennziffern

Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Module und die Information zu deren Handhabe findet sich in der Online Dokumentation.