Outputmanagement – Services für die digitale Druckvorstufe und Lettershops

PDF ist aufgrund des seiten- sowie objektorientierten Aufbau ein sehr flexibles Format für die sturturierte Ausgabe. Anwender haben vollen Zugriff auf alle Inhalte einer Seite und können diese Informationen zur Ausgabe oder Sortierung verwenden. Jede einzelne Seite kann bei Bedarf mit neuen Inhalten wie einem Barcode oder Textinhalten versehen werden, die bei der Druckausgabe ausgwertet werden.

Mit dem Plug-in Batch-Print haben wir ein Modul für Adobe Acrobat bzw. dem Reader im Portfolio, mit dessen Hilfe sich die Druckausgabe von PDF automatisieren lässt. Anhand überwachter Verzeichnisse oder Liste können die Dokumente automatisiert ausgegeben werden. Mit Hilfe von JavaScript Programmierung kann die Aufbereitung der Dokumente im Stapelbetrieb gestaltet werden. Dabei werden die Seiten anhand ihrer Inhalte sortiert und zur Konfektionierung mit Barcodes versehen.

Eine vollständige Automatisierung kann durch Einsatz eines Workflowsystem wie Enfocus SWITCH erreicht werden. Die Anwendung von Enfocus  automatisiert den Datenempfang und -versand und bietet zahlreiche Funktionen zum Filtern, Sortieren und Routen von Daten. Switch ist das ideale Bindeglied zwischen MIS-, Auftrags- bzw. Job-Planungs-Systemen, Web-Portalen, Datenbanken und Druckvorstufen-Workflowsystemen oder Ausgabe-RIPs. Dabei automatisiert Switch viele der heute noch manuell ausgeführten Arbeitsschritte und hilft dabei den gesamten Produktionsprozess zu standardisieren. Wir beraten und begleiten bei der Einrichtung oder Umstellung.

This post is also available in: Englisch