Einzelne Dokumente automatisch zusammenfügen

Wenn Sie ein großes Volumen an PDF-basierten Berichten und Dokumentationen erstellen müssen, ist dies mit AppendPDF einfach und schnell möglich. Die leistungsstarke Lösung wird für die Archivierung, die Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten, die Präsentation im Internet und eine Vielzahl anderer Anwendungen verwendet und liefert zusammengestellte Dokumente bei Bedarf.

Zu den Branchen, die AppendPDF zur Beschleunigung und Automatisierung ihrer Prozesse eingesetzt haben, gehören Immobilienunternehmen, Versicherungsgesellschaften, Finanzdienstleister, Unterhaltungsunternehmen und alle Organisationen, die Dokumente wie Richtlinien, Standardarbeitsanweisungen usw. auf Abruf zusammenstellen müssen.

Highlights AppendPDF

  • Zuverlässige und Performance Kombination von PDF-Dateien.
  • Kombiniert komplette Dateien oder ausgewählte Seitenbereiche.
  • Enthält Lesezeichen aus den Originaldateien.
  • Legt Optionen für das Öffnen, die Anzeige und die erste Seite der Datei fest
  • Fügt neue Dokumentinformationen wie Titel, Betreff, Schlüsselwörter, Datum oder andere Metadaten in PDF-Dokumenteninformationsfelder und in XML über die eXtensible Metadata Platform (XMP) ein.
  • Wendet die 40-Bit- oder 128-Bit-Dateiverschlüsselung des Adobe Acrobat-Standards mit einem benutzerspezifischen Kennwort an, um zu kontrollieren, wer das Dokument anzeigen, drucken oder ändern darf.
  • Linearisierung von PDF-Dateien für die schnelle Webansicht.
  • Optimiert PDF-Dokumente zur Reduzierung der Dateigröße.

Einfache Integration

  • Keine Begrenzung für gleichzeitige Benutzer oder Verbindungen
  • Keine Begrenzung der Anzahl der verarbeiteten Dokumente
  • Keine Begrenzung der Threads – lassen Sie so viele Instanzen laufen wie Sie wollen
  • Unterstützt PDF 1.0 und höher
  • Aufruf aus jeder Programmier- oder Skriptsprache, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Perl, PHP, Java, C++, ASP & .Net, Visual Basic, Cold Fusion und Lotus Notes

Unterstützte Betriebssysteme

  • Microsoft Windows – Windows 7 und höher (32 oder 64 Bit)
  • Linux (RedHat, SUSE, Ubuntu, etc.) – Kernel 2.6 64 Bit
  • IBM AIX – 5.2 und höher auf Power
  • Oracle (Sun) Solaris – 10 und höher auf SPARC
  • Apple Mac OS X – 10.5 und höher auf Intel x86

Mindestens 512 MByte freier Speicher zur Ausführung der Anwendung

Grundlegende Operation

Eine Text- oder XML-Parameterdatei wird an AppendPDF übergeben, die die Anweisungen enthält, mit denen AppendPDF das neue PDF-Dokument zusammensetzt. Weitere Informationen finden Sie in der Einführung zu AppendPDF. Für die Validierung von XML-Parameterdateien wird eine DTD bereitgestellt.

Automatisierung

Erzeugen Sie dynamisch Parameterdateien aus Perl, Java, PHP, VBScript oder einem beliebigen Shell-Skript. AppendPDF kann auch als Skript für eine mehrstufige Verarbeitung oder zusammen mit unseren anderen Produkten als Teil einer kompletten PDF-Workflow-Lösung eingesetzt werden.

This post is also available in: Englisch