MadeToTag Icon

MadeToTag-PDF/UA-Workshop auf den PDF Days in Berlin!

PDF/UA ist der Standard für barrierefreie PDF. Aufgrund der steigenden Aktualität des Themas, wird es im Rahmen der PDF Days 2017, am 17.4.2017 einen Workshop „Erstellung barrierefreier PDFs mit InDesign und MadeToTag“ geben.

Neben einer Einführung in das Thema liegt der Fokus in der praxisorientierte Veranstaltung auf den aktuellen Entwicklungen bei der wirtschaftlichen Erstellung barrierefreier PDF und PDF-Formularen. Sie lernen, wie Sie bereits beim Erstellen von barrierefreien PDF aus Adobe InDesign vorgehen. Es werden, anhand von Beispielen, bewährte Strategien zum Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten gezeigt und Lösungen für klassische Probleme vermittelt.

Übersicht

  • Kurzeinführung in die Grundlagen und den aktuellen Stand
  • Strategien und gezieltes Vorgehen zur Umsetzung barrierefreier Dokumentenproduktion
  • Möglichkeiten und Grenzen von Adobe InDesign
  • Lösungen für Probleme im Arbeitsalltag finden
  • Dokumente für die Ausgabe zuverlässig vorbereiten
  • schwierige Inhalte meistern: Tabellen, Fußnoten, Inhaltsverzeichnisse und ungenügend aufbereitete Dokumente
  • Strategien für die Erstellung sowie Pflege barrierefreier PDF-Formulare
  • Überprüfung von barrierefreien PDFs auf Einhaltung der PDF/UA-Norm

Der deutschsprachige Workshop richtet sich an alle, die InDesign-Dokumente und -Formulare für den Export als barrierefreies PDF ausgeben. Das können Mitarbeiter in Werbeagenturen, Behörden, Verbänden und Versicherungen sein. Aber auch Mediendienstleister und Mitarbeiter an bildenden Einrichtungen, wie Fach- und Hochschulen.