Standardkonforme Archivierung mit PDF/A!

Standardkonforme Erstellung, Validierung und Ablage

Archvierung

Digitale Druckvorstufe

Crossmedia Publishing

Papierloses Büro

Sicherheit

Services zur Realisierung integrierter Lösungen

PDF ist ein offener Standard und ISO-Norm. Dank dieses Vorteils können für spezielle Anforderungen individuelle Systeme auf Basis des von Adobe definierten Formats erzeugt werden. Alle Schnittstellen und Beschreibungen sind komplett offengelegt, so daß unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten und beliebige Erweiterungen realisierbar sind. Was Ihnen fehlt, dies gibt es entweder schon als Standardprodukt oderkann individuell programmiert werden.

Beratung und Consulting

Was kann man mit PDF, elektronischen Formularen, Adobe Acrobat Produkten oder alternativen Lösungen heute erreichen? Wie werden die gewünschten Produktivitätsfortschritte erzielt? Wie können papierbezogene Prozesse digitalisiert werden? Lokal oder im Servereinsatz? Auf welche Art lassen sich Prozesse automatisieren?

Entwicklung von Adobe Acrobat und Adobe Reader Plug-ins

Mit Hilfe des Adobe Plug-In SDK (Software Developer Kit) können beliebige Zusatzfunktionen zur Automatisierung, Sicherheit und Kontrolle von Programmbefehlen sowie zur Bearbeitung von PDF Dokumenten entwickelt werden. Diese Plug-ins erweitern den Funktionsumfang des Acrobat oder Reader.

Entwicklung von integrierten PDF Anwendungen

Neben den Erweiterungen der Desktopanwendung von Adobe lassen sich unter Einsatz von PDF-Servertechnologie auch komplett automatisierte Anwendungen zur Verarbeitung und Aufbereitung von Dokumenten realisieren. Je nach Anforderung kann hier mit Standardprodukten gearbeitet werden, die z.B. über einen Command Line integriert werden, oder mit individuellen Anwendungen, die präzise auf die jeweiligen Erfordernisse angepasst werden.

Entwicklung und Implementierung eines DRM oder ERM System

Die kontrollierte Verteilung von Dokumenten ist seit Anbeginn der PDF Ära ein Thema, das sich zunehmend verschärft. Dokumente können immer leichter verteilt oder kopiert und Inhalte extrahiert werden. Der Schutz des geistigen Eigentum und der vertrauliche Umgang ist immer weniger gewährleistet – es sei denn ein System zum konkreten Schutz der Dokumente wird eingesetzt.

Outputmanagement – Services für die digitale Druckvorstufe

PDF ist aufgrund des seiten- sowie objektorientierten Aufbau ein sehr flexibles Format für die sturturierte Ausgabe. Anwender haben vollen Zugriff auf alle Inhalte einer Seite und können diese Informationen zurAusgabe oder Sortierung verwenden. Jede einzelne Seite kann bei Bedarf mit neuen Inhalten wie einem Barcode oder Textinhalten versehen werden, die bei der Druckausgabe ausgewertet werden.

Beratung

Welche Vorteile bietet PDF/A? Wir beraten und begleiten bei Einführung von PDF/A sowie der Auswahl und Implementierung der geeigneten Produkte.

Wie sieht der Weg aus?

Wir liefern bewährte Standardprodukte von callas, LuraTech und Global Graphics für Desktop und Server zur Erstellung, Kontrolle und Aufbereitung der zu archivierenden Dokumente.

Libraries und Plattformen

PDFlib, Global Graphics und callas stellen für Entwickler umfangreiche Libraries und Plattformen zur programmatischen Erstellung von PDF/A bereit. Die dynamische Erstellung erlaubt die hochperformante Bereitstellung aktueller oder individuelle Daten.

Entwicklung

Die Archivierung der PDF sollte automatisch erfolgen, damit Anwender entastet und Fehler vermieden werden. Wir entwicklen Komponenten zur Einbettung von PDF/A in beliebige Prozesse und geschützten Verteilung.

Support

Im Rahmen von Wartungsverträgen stellen wir die notwendigen Ressourcen bereit und kooperieren eng mit den jeweiligen Herstellern.

Updates

Regelmäßige Updates garantieren die Anwendung in den unterschiedlichen Systemumgebungen.

Sicherheit

Wir sorgen für die Einhaltung von Standards.

Einfache Handhabung

Wir achten auf eine benutzerfreundliche Handhabung, damit Aufgaben einfach und schnell erledigt werden können.

PDF kann mehr, als Sie denken !

Beweiskraft gescannter steuerlicher Belege ist zweifelsfrei

Der Kompetenzbereich ECM des BITKOM stellt zudem fest, dass im Bereich der steuerrelevanten Unterlagen das Ersetzen der Papieroriginale durch gescannte elektronische Dokumente mit wenigen im Gesetz ausdrücklich genannten Ausnahmen vom Gesetzgeber gestattet, von der Finanzverwaltung anerkannt und in der Praxis weit verbreitet ist (Stellungnahme). Die Regeln sind klar definiert. Unsicherheiten bezüglich des Beweiswerts solcher Dokumente gibt es im Finanzverwaltungsverfahren nicht und hat es auch in der Vergangenheit nicht gegeben.

Kontakt