Schutz des geistigen Eigentum, Verkauf und Tracking

Das Portable Document Format PDF ist ohne Frage der beste Weg um „wertvolle“ Informationen sowie vertrauliche Dokumente zu verteilen. Aber nach dem Versand des Dokumentes an den Endkunden oder Anwender ist die Datei nicht mehr unter der Kontrolle des Herausgeber und Rechteinhaber. Auf einem Webserver gibt es jede Menge Informationen über den Authorisierungsstatus, die Historie und das Online-Verhalten, es gab aber keinen Weg, dass diese Daten auch seinen Weg zum Client finden und dort angewendet bzw. berücksichtigt werden.

Dokumente sicher verschlüsseln und die Nutzung nachverfolgen

Actino Software schliesst diese Lücke zwischen dem Webserver und dem Adobe Reader bzw. Client mit seinem modularen System. Entwickelt als Plug-in für Webanwendungen und Shops, wird eine zusätzliche Ebene angeboten, über die individuelle Sicherheitsaspekte und dafür notwendige Kommunikation abgebildet und kontrolliert werden kann. Diese Logik wurde auf andere Formate und Plattformen ausgedehnt, so dass es die Lösung auch für FLASH/HTML5, Office und iOS sowie Android gibt.

Verwaltung der Dokumente. Einstellung eines Ablaufdatum sowie max. Anzahl der Endgeräte oder Ausdrucke. Dynamische Wasserzeichen.

Verwaltung der Dokumente. Einstellung eines Ablaufdatum sowie max. Anzahl der Endgeräte oder Ausdrucke. Dynamische Wasserzeichen.

Alle Module basieren auf Marktstandards und lassen sich über einfache Schnittstellen in ECM-Systeme, Webshops oder Lieferservices integrieren. Die Anwender benötigen deshalb keine neuen Gesamtsysteme, sondern erweitern den Funktionsumfang um DRM/ERM. Damit sind ideale Voraussetzungen für Verleger gegeben, die PDF verkaufen möchten oder Unternehmen, die interne Daten schützen wollen.

Modul: Encryptor

Der Encryptor ist eine eigenständige, mulitplattform und „threadsafe“ Verschlüsselngsengine mit der Dokumente im Stapel oder dynamisch auf einem Webserver oder Server via Command Line automatisch verschlüsselt werden. Der Encryptor gestattet die programmatische Definition individueller Keys zur Verschlüsselung, die auf dem Server erzeugt und NUR DORT gespeichert werden.

Modul: Permission Server

Der Permission Server ist eine Datenbank (SQL) die den Zugriff inkl. Ablaufdatum, eine concurrent Nutzung von Dokumenten und die Druckausgabe via Standardprotokoll steuert. Der DRM Server mit seinen Funktionen steht unter der Kontrolle des Verlegers bzw. Unternehmen und kann je nach Systemumgebung für jede Sprache und Plattform realisiert werden.

Die Rechte an den Dokumenten werden einer Gruppe zugeordnet.

Die Rechte an den Dokumenten werden einer Gruppe zugeordnet.

Modul: Benutzverwaltung

Eine wesentlich Funktion des Permission Server ist die Verwaltung der Anwender, also den Empfängern der Dokumenten. Der DRM Server kommuniziert auf Datenbankebene via LDAP mit Active Directories und kann so vorhandenen Datensätze (Name, Passwort, etc.) direkt nutzen bzw. die Einträge werden automatisch aktualisiert. Dank dieser Integration kann die Verwaltung von Benutzern und Gruppen innerhalb eines Unternehmens abgebildet und bereits vorhandene Strukturen genutzt werden.

Modul: Reporting

Alle Zugriffe auf den Permission Server können aufgezeichnet und ausgewertet werden. Mit Hilfe der Weboberfläche können die Zugriffe auf eine bestimmte Datei in einem bestimmten Zeitraum angezeigt werden. Eines speziellen Reporting Modul (Windows) erlaubt darüberhinaus den Export aller Daten zur Analyse.

Modul: Webshop Integration

Wahlweise über eine Standard XML Schnittstelle oder URL können alle auftragsrelevanten Daten von einem Shopsystem an den Actino DRM Server übergeben werden. Der Dispatcher nimmt die Daten an, startet die Verschlüsselung und sichert die Rechteinformationen in die Datenbank. Wenn die Endkunden die geschützten PDF erhalten, kann der DRM Server die jeweiligen Rechte vergeben.

Modul: Client

Der Client zum Öffnen und Ausgeben der PDF ist von Adobe Systems lizenziert und wird als kostenloses Plug-in mit dem Adobe Reader bzw. Acrobat für Windows oder MacOS geladen. Sollte das Plug-in beim Anwender nicht installiert sein, dann wird der Anwender beim Öffnen der PDF automatisch zu dem Webinstaller geführt. Neben dem Adobe Reader werden u.a. auch die Anwendungen von Foxit, Nitro oder Nuance unterstützt.

Falls keine Installation eines Client gewünscht oder möglich ist, kann auf das OPN Format zurückgegriffen werden. Bei dieser Anwendung von in FLASH oder HTML5 konvertierter PDF wird kein Extra Plug-in gefordert, es reicht die vorhandene FLASH Installation. Die Dokumente können sofort vom Server geladen und online im Browser zur Ansicht gebracht werden.

Für die Anwendung der geschützten Dokumente stellt FileOpen sowohl für das iOS (iPad und iPhone) als auch Android in den jeweiligen Shops spezielle Apps kostenlos zur Verfügung.

Modul: Office DRM

Im Fall von Microsoft Office zum Schutz von Word oder Excel Dokumenten gibt es ebenfalls spezielle Clients von FileOpen, die zur Anwendung der geschützten Dokumente lokal installiert werden.

Modul: Social DRM

Neben der Verschlüsselung von Dokumenten kann der DRM Server auch zur Personalisierung eingesetzt werden. Die Dokumente werden hierbei nicht mit einem Passwort gesichert, sondern durch den Eindruck von personenbezogenen Text, Bild oder Grafik optisch „geschützt“. Die Informationen erscheinen sowohl am Bildschirm als auch im Ausdruck und weisen auf den rechtmäßgigen Inhaber hin.

Referenzen (Auszug)

Beuth Verlag (DIN), Canada Institute for Scientific and Technical Information CISTI, Information Handling Services,TechStreet, TIB Hannover, tesa, OneAccess, Scheidt & Bachmann, Still Maschinen, ILI Infodisk, Infotrieve, Volksbank Hameln, National Institutes of Health, Harvard Business School Case Studies, subito, Denso Automotive, WHU, SFS Finnish Standards, Minimax, DVS Media.

Bewertungen:

Actino DRM Server – kontrollierte Verteilung von Dokumenten als PDF oder HTML5!: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,43 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Sie benötigen mehr Informationen ?

Scheuen Sie sich bitte nicht, Kontakt aufzunehmen !

This post is also available in: Englisch