Actino PDF Server ist eine serverbasierte Lösung, mit der Unternehmen die Erstellung von PDF von zentraler Stelle aus für alle Arbeitsplätze bereitstellen und verwalten können. Benutzer von Windows®- und Mac®-Arbeitsplätzen können aus jeder Anwendung über virtuelle Drucktreiber ausgeben und so PDF mit optimierter Dateigröße, Auflösung und Sicherheit zur Digitalisierung der Geschäftsvorgänge unter Einhaltung von Unternehmensvorgaben sowie den ISO-Standards PDF/A und PDF/X erstellen.

Standardkonforme PDF, PDF/A oder PDF/X

Kontrollierte Erstellung und Verteilung

Administratoren steht mit Actino PDF Server eine leistungsfähige und intuitive Drag & Drop-Oberfläche Verwaltung der Prozesse zur Verfügung, dank der sie den gewünschten Workflow für die Dokumente mühelos festlegen und steuern können.

Ganz gleich, ob Sie mit Kunden kommunizieren, vertrauliche Dokumente senden oder korrigierte Dateien drucken möchten, mit den Actino Produkten verwenden Sie ein einheitliches Standard-Dokumentformat und erhöhen die Effizienz Ihres Unternehmens. Viele Unternehmen verwenden PDF (Portable Document Format) im Office zur Freigabe und Verteilung von Dokumenten, zur effektiven Zusammenarbeit mit anderen Anwendern und für Unternehmensunterlagen – kurzum zur Digitalisierung von papier-bezogenen Prozessen.

Benutzeroberfläche des Actino PDF Server

Benutzeroberfläche des Actino PDF Server zur Gestaltung der Workflows

Actino PDF Server ist eine intelligente Lösung zur Erstellung von PDF im gesamten Unternehmen bei minimaler Client-Installation (Drucker hinzufügen) und einem zentral kontrollierten Server zur Einrichtung und Ablaufsteuerung.

Bewährte Technologien von Global Graphics Software

Das mehrfach ausgezeichnete gDoc Core Engine (Jaws PDF RIP) von Global Graphics Software zur Erstellung von farbgetreuen sowie standardkonformen PDF ermöglicht die vollständige Definition der PDF-Konfigurationseinstellungen und damit die einheitliche Erstellung optimaler PDF aller Art im Unternehmen oder Organisation.

Erstellung im Unternehmen

Actino PDF Server wurde für Unternehmensplattformen wie Windows Server  entwickelt und wird typischer Weise als Windows Dienst installiert. Actino PDF Server dient so als lokaler Drucker der Erstellung von PDF auf allen Windows- und Mac- Arbeitsplätzen im Netzwerk.

Über die Druckerschnittelle und die Möglichkeit nachgelagerte Prozesse automatischer zu starten, kann der Actino PDF Server flexibel in DMS-, ECM- oder andere Dokumenten-Systeme eingebettet werden. Funktionen für Import- und Export-Workflow ermöglichen die problemlose Installation und Sicherung auf mehreren Servern.

Actino PDF Server kann so in Unternehmen aller Größen eingesetzt werden, um PDF-Workflows für verschiedene Abteilungen und jeweiligen Zwecke in der internen Systeminfrastruktur als Service bereitzustellen.

Für Desktopbenutzer

  • Müheloses Erstellen hochwertiger PDF durch einfaches Senden von Dokumenten zum Netzwerkdrucker.
  • Einfache Optimierung der PDF-Qualität wahlweise zum Drucken auf dem Büro-Drucker, dem Hochladen auf eine Website oder zum Senden an einen Druckserviceanbieter.

Für IT-Administratoren

  • Einfache Bereitstellung bei minimaler Client-Installation.
  • Einfaches Konfigurieren über Drag & Drop-Benutzeroberfläche
  • Vollständige, zentralisierte Steuerung und Kontrolle von PDF-Aufträgen

PDF-Workflow

Actino PDF Server ermöglicht Benutzern die schnelle, mühelose und günstige Erstellung von PDF:

  1. An Windows®- and Mac®-Arbeitsplätzen können PostScript®-, EPS (Encapsulated PostScript®)- und TIFF-Dateien zur Konvertierung in eine beliebige Anzahl von Hotfoldern verschoben werden.
  2. Actino PDF Server verfügt über Druckertreiber, die als Teil des Produkts im Netzwerk installiert werden und den Benutzern die Möglichkeit geben, aus allen Anwendungen optimierte PDF zu erstellen.

Administration

Actino PDF Server verfügt über eine leistungsfähige und intuitive „Drag & Drop“-Oberfläche zur Workflow-Verwaltung, mit der Administratoren die Abläufe mühelos festlegen und automatisch kontrollieren können. Actino PDF Server™ umfasst drei Module, die nahtlos integriert sind, um die Konvertierung zu automatisieren und zu optimieren. Mit Hilfe der Funktionen kann jede Organisation abgebildet werden und Benutzergruppen sowie Abläufe differenziert vorgegeben werden.

SmartInput

Über das SmartInput-Modul gelangen die Aufträge in den Workflow. SmartInput überwacht kontinuierlich, ob PostScript®- oder TIFF-Dateien von Benutzern in Hot Foldern im Netzwerk abgelegt werden oder ob infolge von Workflow-Vorgängen Dateien von Druckertreibern in diese Ordner verschoben werden. Dadurch können Benutzer anderen Aufgaben nachgehen und müssen nicht warten, bis Systemressourcen verfügbar sind.

Queuer

Actino PDF Server™ ermöglicht die vollständige Automatisierung von Eingabe- und Ausgabewarteschlangen. Das Queuer-Modul steuert die in die Erstellungs-Workflows eingehenden Aufträge, durch Einreihung in die Warteschlange, Priorisierung, Anhalten von Aufträgen, Suchen nach abgeschlossenen und nicht abgeschlossenen Aufträgen und Anzeigen einer Vorschau. Mit dem Queuer-Modul können Aufträge an mehrere Ausgabespeicherorte gesendet werden. Der Status verschiedener Geräte wird kontinuierlich überprüft und Dateien werden direkt nach Abschluss des Auftrags gesendet.

Creator-Modul

Mit dem Creator-Modul können Sie EPS-, TIFF- und PostScript®-Dateien verarbeiten und PDF erstellen. Das Modul kommt im Workflow nach dem SmartInput- oder Queuer-Modul zum Einsatz. Mit dem Creator erstellte PDF sind vollständig mit den PDF Spezifikationen kompatibel. Es werden zudem Funktionen wie 128-Bit-Verschlüsselung und schnelle Web-Ansicht unterstützt. Administratoren können die Konfigurationseinstellungen jederzeit anpassen, damit Unternehmen die Verwendung des Standards flexibel ausweiten können. Mit diesem Modul können Sie PDF für verschiedene Anwendungsgebiete mit einem Druckbefehl parallel erstellen, z. B. Druck, Web und Office.

Actino PDF Server 6

Actino PDF Server 6

Neu: Erstellung von PDF/A, PDF/X oder XPS

Mit Hilfe der Serverapplikation Actino Document Converter können die PDF im Rahmen des Workflow in einen der o.a. Standards konvertiert werden. PDF/A empfiehlt sich für die langfristige Archivierung, PDF/X für den Versand an Drucker und XPS (XML Paper Specifications) ist eine neuer Standard von Microsoft für Dokumentenformate bzw. Teil von Windows 7 und später.

Preise (pro Named User)

Anwender älterer Versionen des Jaws PDF Server oder des gDoc PDF Server können für jeweils 40% des Listenpreises ein Upgrade auf die aktuelle Version erwerben. Wartung und Support erfolgt im Rahmen von Maintenance, welche mit 20% des Listenpreises p.a. berechnet wird.

  • Benutzer – ab 1
  • Benutzer – ab 10
  • Benutzer – ab 25
  • Benutzer – ab 50
  • Windows, MacOS
  • Windows, MacOS
  • Windows, MacOS
  • Windows, MacOS
  • EUR 49,00 zzgl. MwSt.
  • EUR 39,00 zzgl. MwSt.
  • EUR 35,10 zzgl. MwSt.
  • EUR 31,20 zzgl. MwSt.

Bewertungen:

Actino PDF Server – PDF Erstellung für Unternehmen und Institutionen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 14 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Sie benötigen mehr Informationen ?

Scheuen Sie sich bitte nicht, Kontakt aufzunehmen !

This post is also available in: Englisch