Foxit PDF Compressor – Konvertierung gescannter Dokumente

Der Document PDF Compressor ist nicht nur eine Kompressionssoftware, vielmehr handelt es sich um eine vollständige Lösung für alle Aufgaben der Dokumentenkonvertierung, die die Bedürfnisse der unterschiedlichsten Unternehmen abdeckt.

Zahlreiche Scandienstleister setzen den PDF Compressor Monat für Monat für alle Projekte ein, von kleinen Aufgaben bis hin zu großen, mit Millionen von zu konvertierenden Seiten in kürzester Zeit. Und das nicht nur aufgrund der preisgekrönten Mixed-Raster-Content (MRC, Layer/Ebenen-Verfahren) Kompressionstechnologie, sondern auch weil der PDF Compressor einfach in jeden bestehenden Workflow zu integrieren ist.

Mit der enthaltenen ABBYY OCR-FineReader-Technologie werden die hoch komprimierten PDF und PDF/A Ausgabedokumente darüber hinaus im Volltext durchsuchbar.

PDF Compressor Enterprise

Der PDF Compressor Enterprise ist produktionstauglich und für die Massenverarbeitung von sowohl gescannten als auch digital erzeugten Dokumenten geeignet. Mit den unterschiedlichen projektbasierten, jährlichen und unlimitierten Lizenzoptionen ist der PDF Compressor Enterprise flexibel genug, um jede Projektanforderung abzubilden. Unternehmen und Organisationen profitieren von:

Herausragender Dokumentenkompression

Die preisgekrönte Mixed-Raster-Content (MRC, Layer/Ebenen-Verfahren) Kompressionstechnologie komprimiert farbige gescannte PDFs auf die gleiche Größe wie schwarz-weiße TIFF G4 Dateien. Trotz einer 100fachen Kompressionsrate bleiben die hervorragende Bildqualität und die Lesbarkeit der Texte erhalten. Durch die JBIG2 Kompression des PDF Compressors werden die Dateigrößen für schwarz-weiße Dokumente sogar gegenüber TIFF G4 Dateien nahezu halbiert. Die optimalen Kompressionsergebnisse führen zu geringeren Speicherkosten und Bandbreitenbedarf bei gleichbleibender Qualität.

Integrierter OCR Lösung

Die integrierte OCR-Technologie von ABBYY ermöglicht sowohl die Durchsuchbarkeit aller PDF- und PDF/A-Dateien im Volltext als auch als die Ausgabe in zusätzliche Formate wie XML, MS-Word oder Text.

Langzeitarchivierung

Der PDF Compressor Enterprise erstellt ISO-konforme PDF/A-Dokumente und stellt somit sicher, dass diese langfristig darstellbar, lesbar und auch in ferner Zukunft verfügbar bleiben.

Produktionstauglichem Workflow

Die Lösungen zur Dokumentenkonvertierung von Foxit sind so gestaltet, dass sie einfach in bestehende Prozesse integrierbar sind. Darüber hinaus bietet Foxit seinen Kunden sehr schnelle und umfassende Unterstützung durch sein Support-Team.

Erweiterbarkeit mit Modulen

Die Konvertierungsmöglichkeiten des PDF Compressor Enterprise können durch Module noch weiter ausgebaut werden. Als Zusatzoption stehen die Module Form Recognition, Born Digital und Digital Signature zur Verfügung. Dadurch wird die automatische Konvertierung von Dokumenten im Stapelbetrieb für alle Aufgabenstellungen innerhalb des PDF Compressors ermöglicht. Das Formularerkennungsmodul umfasst die Dokumentenklassifikation, freiform- oder templatebasiert, sowie das Auslesen von Daten aus gescannten Belegen.

Mit dem Modul „Born Digital Option“ lassen sich elektronisch erzeugte Dokumente aus MS Office, Outlook (E-Mails) sowie elektronisch entstandene PDF-Dateien in PDF- oder PDF/A-Dateien genauso einfach stapelweise verarbeiten, wie gescannte Papierdokumente. Mit dem Zusatzmodul elektronische Signatur – eine BSI-zertifizierte Signaturlösung – kann in einem Durchgang das Dokument konvertiert und signiert werden.

Foxit PDF Compressor – Konvertierung gescannter Dokumente: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
4,30 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...

This post is also available in: Englisch