Mit Hilfe der Anwendung von Global Graphics Software können Anwender eigene digitale Ringbücher, eBinder oder Blätterkataloge erstellen und mit Dokumenten befüllen. Es eignet sich damit für die Zusammenstellung von lebendigen Akten, Projektunterlagen, Dokumentationen oder Berichten. Im Unterschied zu PDF bleibt ein Dokument nach dem Einfügen in den Ordner als Objekt erhalten, kann beliebig verschoben, aktualisiert oder auch wieder entnommen werden. 

Zur Anzeige auf mobilen Endgeräten gibt es spezielle Viewer, so dass die Empfänger jederzeit die Informationen im Zugriff haben. Für die Anzeige der eBinder in einem Browser können die Dokumente nach HTML5 exportiert werden. Der Digital oder auch eBinder wird damit zu einem einfachen sowie effektiven Dokument Management System.

eBinder: lebendige Akten, Dokumentationen und Blätterkataloge

Für den Einsatz auf Desktop PC, im Browser und auf mobilen Endgeräten

Jedes Unternehmen und jeder Anwender ist mit Ordnern und Registern als geeigneten Medium zur Ablage und Verteilung einer Sammlung von Dokumenten vertraut. Jede Art von Schreiben oder Schriftgut zu einem Projekt wird zusammengeheftet, so dass die einzelne Unterlage schnell gefunden und bearbeitet werden kann. gDoc Digital Binder nimmt diesen Gedanken auf und bringt Ordnung in das Informationschaos.

kepka Art eBinder

Die digitalen Binder beinhalten ein Register und Lesezeichen, so dass die Inhalte thematisch geordnet und schnell gefunden werden. Der Empfänger kann die Seiten lesen, kommentieren und bei Bedarf auch entnehmen – genau wie mit dem klassischen Produkt für Papier. Jede Art von Akte kann so individuell gestaltet und unter Ausnutzung moderner Kommunikationstechnologien für die Zusammenarbeit verteilt werden.

Highlights

  • Erstellung von Ringbücher mit einer beliebigen Anzahl von Registern und Unterregistern
  • Blättern durch den Ordner und Anzeige der Text in eigenen Viewer
  • Lesezeichen und Solider zur Navigation
  • Einfachses Sortieren der Dokumente innerhalb des Binder
  • Einfügen von Kommentaren
  • Automatisches Aktualisieren von einzelnen Dokumenten
  • Export als PDF, XPS, Word oder HTML5
  • Viewer zur Anzeige auf mobilen Endgeräten (iOS und Androide)
  • Konnektoren zur Verbindung mit datenbankgestützten Systemen

Referenzen

Die Firma kepka Art verwendet die Anwending zur Erstellung von Katalogen und Angeboten. Geschäftsführerin Martina Kepka „Mit dem Digital Binder haben wir eine sehr gute Möglichkeit unsere hochwertigen Produkte zu präsentieren. Dank der Unterstützung mehrere Plattformen stehen unsere Ordner automatisch für alle Kunden zur Verfügung. Insbesondere das iOS ist hier sehr beliebt und wir müssen keine App programmieren.“

Actino PDF Server Manual

Actino PDF Server Manual

Actino Software nutzt die Technologie für die Bereitstellung von Online Versionen der Produktdokumentationen. Dabei werden die Binder Dateien in ein HTML5-Format konvertiert und können so in alle Browser zur Anzeige gebracht werden. In dem Screenshot wird das Handbuch das Actino PDF Server gezeigt. Zur einfachen Navigation gibt es einen Slider sowie Lesezeichen.

This post is also available in: Englisch